Online-Seminar: Wärmebrückenberechnung in Theorie und Praxis

Bei Berechnungen des Energiebedarfs von Gebäuden nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist die Bewertung von Wärmebrücken ein wesentlicher Bestandteil der Gebäudehülle. Im Seminar werden die theoretischen Grundlagen und Normen erläutert sowie Berechnungen in der Praxis anhand des SOLAR-COMPUTER-Programms "ThermCalc Wärmebrückenberechnung" praktisch umgesetzt.
mehr

Zum Thema

Berechnungen von Wärmebrücken für den detaillierten Wärmebrückennachweis oder des Temperaturfaktors zur Beurteilung des Mindestwärmeschutzes (Schimmelpilzbildung) sind im Rahmen energetischer Betrachtungen eines Gebäudes unumgänglich. DIN 4108 Bbl. 2 und DIN EN ISO 10211 liefern hierfür die normativen Grundlagen; mit ThermCalc ist das passende Werkzeug dafür gegeben.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an TGA-Fachplaner, Architekten, Energieberater, Bauingenieure, Behörden, Verantwortliche in der Gebäudeplanung.

Lernziele

Ziel unseres Fachseminars ist es, Ihnen einen Überblick über die Grundlagen der Wärmebrückenberechnung nach DIN EN ISO 10211 zu geben und Ihnen die Umsetzung in der Praxis näher zu bringen.

dena-Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 5 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 5 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Inhalt


1. Tag

09:30 - 09:45 Uhr
Begrüßung der Seminarteilnehmer und Kurzvorstellung SOLAR-COMPUTER

09:45 - 11:30 Uhr
Teil 1: Grundlagen der Wärmebrückenberechnung Normen: Regelwerke und Verordnungen - Anwendungsbereiche, Begriffe und Definitionen, Formelzeichen, Indizes, Berechnungsverfahren und Kenngrößen

2. Tag

09:30 - 10.15 Uhr
Teil 2: Grundlagen der Wärmebrückenberechnung: Wärmebrückenberechnung Sonderfälle

10:15 - 11.30 Uhr
Teil 3: Grundlagen der Wärmebrückenberechnung: Wärmebrückenberechnung anhand von Beispielen

Referentin

Referentin ist Frau Dipl.-Ing. Barbara Falkenhof.

Seminarbeitrag

Die Teilnahme an diesem Online-Seminar kostet 99,- Euro zzgl. 19 % MwSt pro Person.

Organisatorisches

Zur Teilnahme benötigen Sie das Programm "TeamViewer Meeting" sowie einen üblichen Rechner mit Internetzugang und Ton. Ca. 2-3 Tage vor dem Termin senden wir Ihnen per E-Mail einen Link mit den Zugangsdaten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Termin-Tabelle mit Web-Anmeldung.







18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
Produktkatalog
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH

Garant für ...

  • Innovation
  • Beständigkeit
  • Erfolg
  • Service