BIM-Anwendung "MagiCAD / SOLAR-COMPUTER" (Feb. 14)

Revit-MEP-Anwender, die mit MagiCAD arbeiten, erschließen sich mit der neuen MagiCAD-Vers. 2013.11 eine durchgängige Verknüpfung mit SOLAR-COMPUTER-Anlagen-Berechnungen für Lüftung, Heizung und Sanitär. Bei großen Planungsvorhaben wird damit effizientes Arbeiten im Sinne von BIM zwischen Architektur, Statik und allen TGA-Gewerken weiter erhöht.
mehr

BIM-Anwendung "MagiCAD / SOLAR-COMPUTER"

Revit-MEP-Anwender, die mit MagiCAD arbeiten, erschließen sich mit der neuen MagiCAD-Vers. 2013.11 eine durchgängige Verknüpfung mit SOLAR-COMPUTER-Anlagen-Berechnungen für Lüftung, Heizung und Sanitär. Bei großen Planungsvorhaben wird damit effizientes Arbeiten im Sinne von BIM zwischen Architektur, Statik und allen TGA-Gewerken weiter erhöht.

Produktspezifisch zeichnen - normgerecht rechnen

Beim Zeichnen eines Luftkanalnetzes haben Planer Zugriff auf Produktdaten kompletter Hersteller-Sortimente (Trox, etc.) spezieller Luftkanalnetz-Komponenten und Geräte, die in MagiCAD mit den SOLAR-COMPUTER-Identifikations-Nummern verknüpft sind. Damit kann der Planer im CAD mit definierten Maßen ausgewählte und im Gebäude passgenau platzierte LK-Komponenten und spezifische Geräte durchgängig ins SOLAR-COMPUTER-Rechenmodell für Druckverlustberechnung, Dimensionierung und Abgleich des Luftkanalnetzes übernehmen. Bei der anschließenden automatischen Redimensionierung des Kanalnetzes bleiben die Maße der vorher ausgewählten Komponenten und Geräte erhalten.

Marktübliche Komponenten der Sanitär- und Heizungstechnik

Analog LK-Komponenten sind in MagiCAD ab Vers. 2013.11 auf CAD-Plattform Revit MEP auch Industriekomponenten der Sanitär- und Heizungstechnik hinterlegt, wie sie in Deutschland üblich geplant werden. Insgesamt umfasst MagiCAD über 200.000 solcher Komponenten; alle Komponenten enthalten die SOLAR-COMPUTER-IDs zum Verknüpften der Zeichnung mit den normgerechten Berechnungsprogrammen für Trinkwasser DIN 1988-300, Entwässerung DIN EN 12056 bzw.Rohrnetz VDI 3805.

Webinar zum Kennenlernen

Für Interessenten, die das einzigartige Zusammenspiel produktspezifischer Komponenten der neuen MagiCAD-Version 2013.11 mit den normgerechten SOLAR-COMPUTER-Berechnungs-Programmen für Luftkanal-, Sanitär- und Heizungs-/Kälte-Netzen kennenlernen möchten, wurde ein Webinar ausgearbeitet, in dem die effiziente Arbeitsweise „software-live“ vorgestellt wird. Mit einer Anfrage machen wir gern einen Terminvorschlag für eine kostenfreie und unverbindliche Teilnahme.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH