Aktionen Energie Bauphysik Heizung Sanitär Klima Lüftung CAD Wirtschaftlichk. spez. Lös.


Heizkörperauslegung
VDI 3805-6 / BDH 2.0

Theoretische Grundlage

Auslegung nach allen Anforderungsstufen gemäß VDI 6030-1 (2002-07), insbesondere "Thermische Behaglichkeit". Produktdaten nach VDI 3805-6 (2015-07/ und/oder BDH 2.0. In einem Projekt können Heizkörper verschiedener Fabrikate, Sortimente oder Datensatz-Standards kombiniert werden.

Schnell und einfach editieren

Editierhilfen für Raumbezeichnungen, Innen- und Norm-Außentemperaturen. Anlegen eigener "Projekt-Profile", z. B. Standard-Anforderungen zum Auslegen von Badezimmer-Heizkörpern mit Vorgabe des Fabrikats, Sortiments und der Maß-Grenzwerte. Auslegungs-Vorgaben für die standardmäßige automatische Auslegung der Heizkörper für das gesamte Projekt. Zentrale Datenänderungs-Funktion. Projekt-Varianten.

Randbedingungen

Bei Bedarf lassen sich Randbedingungen je Heizkörper, Raum oder Raum-Gruppe individuell anpassen, u. a. Vor- und Rücklauftemperatur, Bauhöhe, Baulänge jeweils fix oder als Grenzwert, Anforderungsstufe 1 bis 3 gemäß VDI 6030, vom Standard abweichende Leistungsaufteilung, etc. Bei Auslegung nach thermischer Behaglichkeit wahlweise Vorgabe der Heizkörperabmessung zur Berechnung der notwendigen Vor-/ Rücklauftemperatur oder Vorgabe der Auslegungstemperaturen.

Kontroll-Funktionen

Kontrolle des Berechnungsablaufs, Nachweis und laufende Anzeige der Auslegungs- ergebnisse, u. a. Heizkörperabmessungen, Massenströme, Leistungs-Über- bzw. Unterdeckung, reale Rücklauftemperatur, ggf. notwendige Vor-/Rücklauftemperatur zum Erreichen des Strahlungsausgleichs, ggf. autom. ermitteltes Zubehör.

Vielseitige Ausdrucke

A4-Ausdrucke als Druckaufträge mit Vorab-Bildschirmkontrolle je Raum und als Zusammenstellung, wahlweise für das gesamte Projekt, Raum-Gruppen oder einzelne Räume.

Schnittstellen

Optionale Import-/Export- Schnittstellen: Norm-Heizlast EN 12831 (DIN, ÖN, SIA, EN) inkl. U-Werte der kalten Umschließungsflächen, Flächenheizung (Übernahme Rest-Heizlast), Rohrnetz (1- Rohr, 2-Rohr, Tichelmannsche Rohrführung), Massenauszug mit Artikelnummer inkl. Zubehör. Import/Export GBIS/ AutoCAD MEP, pit-cup.
Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter


Produkt-Suche:
Produkt-Videos:
Lernen Sie SOLAR-COMPUTER-Software sofort online kennen! Z. B. Software zur EnEV... Videos
Ihre Anfrage:
Senden Sie uns Ihre persönliche Anfrage.

Ich interessiere mich für:
  • (Hier werden Produkte aufgelistet, bei denen Sie auf merken geklickt haben)
Anfrage senden


Studentenversion
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH