Produktdaten VDI 3805 bald ISO-Standard? (Okt. 14)

Der BDH Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. setzt sich dafür ein, den Standard VDI 3805 (Produktdatenaustausch in der Technischen Gebäudeausrüstung) als ISO-Standard 16757 in einem übergeordneten BIM-Reglement zu etablieren. Im Rahmen eines Kooperationsvertrages unterstützt SOLAR-COMPUTER das Vorhaben.
mehr

ISO-Normung

Im TC 59 "Buildings and civil engeneering works" SC 13 wird die ISO 16757 erarbeitet. Durch die ISO-Normung soll der Datenstandard VDI 3805 internationalisiert werden. Aktuell werden zunächst die Grundlagen in den Teilen 1 bis 5 die Grundlagen auf internationaler Ebene definiert. Ab Teil 10 sollen später in Analogie zu den Blättern 2, 3, etc. der VDI 3805 die Produktspezifika beschrieben werden. Über Details informiert der BDH unter www.VDI3805.eu/iso-normung.html.

ISO 16757 und BIM

Da die Planung von Produkten der Technischen Gebäudeausrüstung einen wichtigen Teil der gesamten Gebäudeplanung ausmacht und für letztere zur Zeit weltweit gültige "BIM-Standards" erarbeitet werden, ist es sinnvoll und konsequent, diese zu beachten und damit Daten-Durchlässigkeiten für BIM-Anwendungen außerhalb der TGA zu ermöglichen, z. B. im FM. Hierfür ist der Teil der 4 der ISO 16757 vorgesehen.



Stand der VDI 3805

Im Blatt 1 beschreibt die VDI-Richtlinie "Produktdatenaustausch in der Technischen Gebäudeausrüstung" die Grundlagen. Aktuell ist die Ausgabe Oktober 2011 des Blattes, auf der die geplante ISO 16757 aufgebaut werden soll. Weitere 23 Blätter beschreiben Produkt-Spezifika: von Blatt 2 für Heizungsarmaturen bis Blatt 37 für dezentrale Fassaden-Lüftungs-Geräte. Bereits 5 der 23 Blätter sind schon auf dem Stand 2011 oder jünger. Für die restlichen 18 Blätter besteht noch Anpassungsbedarf. Der BDH informiert über den jeweiligen Stand der Richtlinienarbeit.

Datensätze in SOLAR-COMPUTER-Software verarbeiten

Aus dem BDH-Portal www.vdi3805-portal.de können Anwender VDI 3805-Datensätze downloaden. In SOLAR-COMPUTER-Programmen zur Produktauslegung können funktionsfähige VDI 3805-Daten verarbeitet werden. Dies betrifft Datensätze ab VDI-3805-Normen-Stand 2011 wie Datensätze auf Basis im Markt gängiger älterer oder anderer Standards, z. B. Heizungsarmaturen VDI 3805-2 oder Heizkörper BDH 2.0. Darüber hinaus können Anwender in SOLAR-COMPUTER-Programmen Produktdaten auch selbst verwalten oder den SOLAR-COMPUTER-CEB-Datensatz-Service in Anspruch nehmen.



18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH