KfW-Freigabe für 18599-Nachweise (Aug. 11)

Die KfW akzeptiert wieder 18599-Nachweise für Wohnbau-Fördermittelanträge, sofern diese mit bestimmten Software-Produkten und unter Einhalten bestimmter Regeln erstellt wurden. Das Erstellen der Nachweise mit Hilfe der SOLAR-COMPUTER-Software "Energieeffizienz Gebäude" (B54) ist ausdrücklich erlaubt, wie auf der Homepage des BMVBS beschrieben.
mehr
Als Ursache der Differenzen der letzten Monate hat sich herausgestellt, dass das 18599-Regelwerk "unterschiedlich interpretiert und umgesetzt" wurde. Um dies zu vermeiden, wurde in Abstimmung zwischen Vertretern der DIN-Normen-Ausschüsse, interessierter Softwarehäuser, des Gütegemeinschaft 18599 e. V., der KfW-Bankengruppe und des BMVBS eine Parameterliste mit fixierten Daten abgestimmt, die von den Programmen zu verwenden sind. Alle Einzelheiten lassen sich im Portal www.nachhaltigesbauen.de unter Leitfäden und Arbeitshilfen in der Veröffentlichung "Anwendung von Softwareprodukten zur rechentechnischen Umsetzung der DIN V 18599 im Wohnungsbau" mit 2 Anlagen nachlesen.




Das SOLAR-COMPUTER-Programm "Energieeffizienz Wohngebäude" (B54) erfüllt ab Version 5.04.08 alle Anforderungen des BMVBS bzw. der KfW zum Erstellen von 18599-Nachweisen für Wohngebäude-Förderanträge. In der BMVBS-Anlage "Software-Übersicht" sind alle zugelassenen Software-Produkte aufgeführt.




Die BMVBS-Anlage "Parameter" enthält die in einer mehrseitigen Liste fixierten Werte oder zu beachtenden Hinweise, die für einen öffentlich-rechtlichen Nachweis für Wohngebäude nach DIN V 18599 im Sinne der KfW-Förderung zu beachten sind. Die Liste reicht von A (Absorptionsgrad Dach) bis Z (Zweirohrnetz).



Das SOLAR-COMPUTER-Programm "Energieeffizienz Gebäude" (B54) unterstützt die Parameterliste automatisch und vollständig, schränkt jedoch den Leistungsumfang des Programms in folgenden drei Fällen nicht unnötig ein:

  • KfW-Vorgabe "el. Kesselregelung" änderbar gemäß 18599 in "ohne el. Kesselregelung",
  • KfW-Vorgabe "Zweirohrnetz" änderbar gemäß 18599 in "Einrohrnetz",
  • KfW-Vorgabe "COP-Wert WP" individuell änderbar gemäß 18599.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK