Rohrnetzberechnung

Heizungs-Rohrnetz inkl. Schema-Editor

Programm zum Planen von symmetrischen und unsymmetrischen Heizungs-Rohrnetzen für Projekte vielseitiger Art und Komplexität. Schnelle und einfache Datenerfassung und Bearbeitung im 2D-Rohrnetz-Schema mit Hilfe intelligenter Funktionen für hydraulische Schaltungen. Austausch- und Kombinierbarkeit von eigenen und produktneutralen Standard-Katalogen sowie Daten aus eingelesenen 3805-Hersteller-Datensätzen.
mehr

Theoretische Grundlagen

Hydraulische Berechnungen mit exakt strömungsabhängig ermittelten zeta-Werten auf Basis vorgegebener verwaltbarer Kennwerte für Materialien und Medien. Verarbeiten von Produktdaten aus Datensätzen nach VDI 3805.

Stammdaten

Ein komplettes Set produktneutraler Stammdaten für Systemteile, Symbole und Materialien gehört zum Lieferumfang. Einlese-Option für Hersteller-Datensätze nach VDI 3805 Blatt 2 (Ventile und Armaturen) und Blatt 29 (Rohre und Formstücke). Freie Verwaltung aller Stammdaten.

Projektdaten

In modernster Software-Technologie sind alle Zeichnungs- und Berechnungs-relevanten Projektdaten während der Erfassung und Bearbeitung miteinander verknüpft. Festes unsichtbares Leitungsraster für Leitungsendpunkte und Objektanschlüsse; dazu passende einstellbare Hintergrundraster. Editierbare SOLAR-COMPUTER-Vorgabe-Layer sowie Option für eigene Layer. Frei editierbarer Plankopf mit Vorlage-Option.

Zeichenfunktionen

Einfaches Zeichnen von Rohrführungen in Haupt-, Strang-, Geschoss- und Anbinde-Leitungen in symmetrischen oder asymmetrischen Netzen. Automatisches Zuweisen von Eigenschaften und Netzdaten (Kataloge, Formstücke, Materialien, Dämmung, etc.) und Generieren hydraulischer Kreise, Pumpenkreise und Teilstrecken. Schnelles Ändern von Eigenschaften durch Mehrfachauswahl, z. B. Leitungslängen.

Hydraulische Schaltungen

Während der Bearbeitung prüft das Programm die hydraulische Logik der Rohrführung des Heizungsnetzs. Neben der Drosselschaltung unterstützt das Programm zahlreiche weitere Schaltungsarten, wie sie dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, u. a. Beimischung, Umlenk- und Einspritzschaltung. Weiter lassen sich hydraulische Weichen und Pufferspeicher darstellen. Das Heizungsnetz kann einen oder mehrere Heizkessel in Parallel- oder Kaskadenschaltung enthalten.

Anschlussfunktionen, u. a. Heizkörper

Höchste Arbeitseffizienz bieten spezielle Anschlussfunktionen, mit denen sich u. a. gruppierte Objekte mit einem Klick an Leitungen oder Strängen im Fangradius anschließen lassen. Teilstrecken und hydraulische Kreise werden dabei automatisch angepasst. Insbesondere lassen sich ggf. vorher ausgelegte und übernommene Heizkörper schnell und einfach in das Heizungsnetz übernehmen.

Berechnungen

Druckbilanzierung aller hydraulischer Kreise und Teilstrecken, Nachrechnung bzw. Dimensionierung der Rohrnennweiten und Ermittlung der Ventil-Einstellwerte zum hydraulischen Abgleich.

Neutral und produktbezogen

Freie Kombination von Standard-Katalogen, eigenen Stammdaten oder Hersteller-Datensätzen im Projekt. Option zum Anlegen von "Reihen" zum Auslegen von Mischsortimenten. Komfortables Berechnen und Vergleichen von Planungs-Varianten.

Ausgaben

Projekt-Dokumentation in verschiedenen Druckvarianten sowie Ausgabe des Zeichen-Schemas. Option zum Exportieren von Daten und Ergebnissen als xls-Datei sowie des Rohrnetz-Schemas als dwg- oder dxf-Datei.

Voraussetzung

  • Win10, Win8.x, Win7 (64 Bit)
  • PC- oder Server-Installation
Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter

Produktkatalog

Produkt-Suche:
Produkt-Videos:
Lernen Sie SOLAR-COMPUTER-Software sofort online kennen! Z. B. Software zur EnEV... Videos
Ihre Anfrage:
Senden Sie uns Ihre persönliche Anfrage.

Ich interessiere mich für:
Anfrage senden


Studentenversion
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH

Garant für ...

  • Innovation
  • Beständigkeit
  • Erfolg
  • Service