Online-Seminar: TW-Erwärmungsanlagen DIN EN 12831-3 (Apr. 20)

Mit Teil 3 der neuen DIN EN 12831 in Weißdruck-Ausgbe 2017-09 beschreibt die Normgebung ein Verfahren zur Berechnung der Norm- Heizlast für Trinkwassererwärmungsanlagen, deren Heizlast und Bedarfsermittlung. Im Seminar erläutern wir Ihnen die wichtigsten Inhalte der Norm und deren Umsetzung in die Praxis anhand des neuen SOLAR-COMPUTER-Programms "TW-Erwärmungsanlagen DIN EN 12831-3". Wir freuen uns auf Sie!
mehr

Zum Thema

Das Planen moderner Bedarfs- und Hygiene-Anforderungen genügender Trinkwassererwärmungsanlagen inkl. Heizlast und Speichervolumen für Wohn- und Nichtwohngebäude gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die DIN EN 12831-3 ist das passende Regelwerk dazu und ein neues SOLAR-COMPUTER-Programm in neuester Software-Technologie setzt das Regelwerk mittels Summenkennlinien-Verfahren um.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an TGA-Fachplaner, Architekten, Energieberater, Bauingenieure, Behörden, Verantwortliche in der Gebäudeplanung.

Lernziele

Ziel unseres Fachseminars ist es, Ihnen einen Überblick über die Grundlagen der DIN EN 12831-3 zu geben und Ihnen die Umsetzung in der Praxis näher zu bringen.

dena-Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Methoden

Folien-Vortrag (Theorie). Fallbeispiele und Arbeitskonzept (Software-live).

Inhalt

09:30 Uhr - 09:45 Uhr
Begrüßung der Seminarteilnehmer und Kurzvorstellung SOLAR-COMPUTER

09:45 Uhr - 10:15 Uhr
Teil 1: Grundlagen der TW-Erwärmungsanlagen DIN EN 12831-3
Normen, Regelwerke und Verordnungen - Anwendungsbereiche, Begriffe und Definitionen, Formelzeichen, Indizes, Beschreibung der Verfahren zur Bemessung der Anlagen

10:15 Uhr - 11:15 Uhr
Teil 2: Grundlagen der TW-Erwärmungsanlagen DIN EN 12831-3 Berechnungsverfahren:
Ein- und Ausgangsgrößen, Berechnungszeitschritte, Produktdaten, Anlagen-Auslegungsdaten, Bemessung von Anlagen, Energiebedarf, Verfahren zur Bestimmung der Anlagen

11:15 Uhr - 12:00 Uhr
Teil 3: Praxisbeispiele zur Anwendung der DIN EN 12831-3
- Bestimmung der Bedarfs- und Versorgungskennlinien
- Auslegung der verschiedenen Anlagenkomponenten

12:00 Uhr - 12:15 Uhr
Diskussion und Ausblick

Referenten

Referent ist Herr Dipl.-Ing. Sven Kirchhoff.

Seminarbeitrag

Die Teilnahme an diesem Online-Seminar kostet 49,- Euro zzgl. 19 % MwSt pro Person.

Organisatorisches

Zur Teilnahme benötigen Sie das Programm "blizz by teamviewer" sowie einen üblichen Rechner mit Internetzugang und Ton. Ca. 2-3 Tage vor dem Termin senden wir Ihnen per E-Mail einen Link mit den Zugangsdaten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Termin-Tabelle mit Web-Anmeldung.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
Produktkatalog
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH

Garant für ...

  • Innovation
  • Beständigkeit
  • Erfolg
  • Service