Online-Seminar: Neue Heizlast DIN EN 12831-1 (Apr. 20)

In Weißdruck-Ausgabe 2020-04 sind die nationalen Ergänzungen zur neuen Heizlast nach DIN EN 12831-1 beim Beuth-Verlag in Form einer Technischen Spezifikation DIN/TS 12831-1 jetzt erschienen. Im Seminar lernen Sie alle wichtigen Änderungen der Norm in der Theorie und Praxis kennen. Das Angebot richtet sich sowohl an Anwender als auch Um- und Neueinsteiger! Wir freuen uns auf Sie!
mehr

Zum Thema

Für Planer ist das neue Heizlast-Regelwerk mit seinen zahlreichen Neuerungen ab sofort verbindlich und löst die Anwendung der alten Heizlast bzw. der DIN SPEC 12831-1 ab. Planer müssen sich auf viele Neuerungen einstellen. Änderungen ergeben sich gegenüber der aktuellen Heizlast in vielen Bereichen, vor allem in der Berechnung der Lüftungswärmeverluste.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an TGA-Fachplaner, Architekten, Energieberater, Bauphysiker, Bauingenieure, Statiker, Behörden, Verantwortliche in der Gebäudeplanung.

dena-Fortbildungspunkte

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 5 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 5 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Lernziele

Ziel unseres Fachseminars ist es, Ihnen einen Überblick über die Grundlagen der neuen DIN EN 12831-1 zu geben, die wesentlichen Neuerungen in dieser Norm vorzustellen und Ihnen die Umsetzung in der Praxis näher zu bringen.

Methoden

Folien-Vortrag (Theorie). Fallbeispiele und Arbeitskonzept (Software-live).

1. Tag

09:30 - 09:45 Uhr Begrüßung und Kurzvorstellung SOLAR-COMPUTER

09:45 - 10:30 Uhr Teil 1: Grundlagen der neuen Heizlast DIN EN 12831-1: Normen, Regelwerke und Verordnungen - Anwendungsbereiche, Begriffe und Definitionen, Formelzeichen, Indizes, Standard- und Auslegungswerte, Berechnungsverfahren, klimatische Daten, Auslegungsinnentemperaturen, Vereinbarungen mit dem Auftraggeber

10:30 - 11:30 Uhr Teil 2: Grundlagen der neuen Heizlast DIN EN 12831-1: Norm-Heizlast eines Raumes, Transmissionswärmeverluste, Wärmeverluste an Außenluft, beheizte und unbeheizte Räume, an Erdreich angrenzende Gebäudeeinheiten und andere Gebäude, Berücksichtigung von Wärmebrücken, Luftvolumenströme und Lüftungswärmeverluste, Lüftungszonen

2. Tag

09:30 - 10:30 Uhr Teil 3: Grundlagen der neuen Heizlast DIN EN 12831-1: Norm-Heizlast einer Gebäudeeinheit und des Gebäudes, Berücksichtigung von Höhenunterschieden, Einfluss der Zeitkonstante, Einfluss des Wärmeübergabesystems, Temperaturkorrekturfaktoren, Zusatz- Aufheizleistung

10:30 - 11:15 Uhr Praxisbeispiele zur Anwendung der DIN EN 12831-1, Änderung zur "alten" DIN EN 12831, Berechnung von Sonderfällen

11:15 - 11:30 Uhr Diskussion und Ausblick

Referenten

Referent ist Herr Steffen Rühl.

Seminarbeitrag

Die Teilnahme an diesem Online-Seminar kostet 99,- Euro zzgl. 19 % MwSt pro Person für beide Tage.

Organisatorisches

Zur Teilnahme benötigen Sie das Programm "blizz by teamviewer" sowie einen üblichen Rechner mit Internetzugang und Ton. Ca. 2-3 Tage vor dem Termin senden wir Ihnen per E-Mail einen Link mit den Zugangsdaten. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Termin-Tabelle mit Web-Anmeldung.


18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
Produktkatalog
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH

Garant für ...

  • Innovation
  • Beständigkeit
  • Erfolg
  • Service