TRICAD MS Verbund / 133 Views

Analog dem Heizungsrohrnetz lassen sich Luftkanalnetze mit Tricad MS und SOLAR-COMPUTER-Software bidirektional planen. Die Berechnungen erfolgen konform mit DIN 18379 im SOLAR-COMPUTER-Programm "Luftkanalnetz-Berechnung" (Best.-Nr. H39). Fix-Abmessungen der Zeichnung bleiben erhalten. Die Berechnungen umfassen die strömungsabhängigen zeta-Werte, Druckverluste, ggf. Dimensionierungen sowie den Netz-Abgleich. Optional kann das SOLAR-COMPUTER-Programm "Kanalaufmaß" (Best.-Nr. H39.AUF) angeschlossen werden.