Aktionen Energie Bauphysik Heizung Sanitär Klima Lüftung CAD Wirtschaftlichk. spez. Lös.


Klimabedingter Feuchteschutz DIN 4108-3

Theoretische Grundlagen

Berechnungs-Grundlage ist die DIN 4108-3 "Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Klimabedingter Feuchteschutz; Anforderungen, Berechnungsverfahren und Hinweise für Planung und Ausführung", Ausgabe 2014-11.

Diffusions-Widerstandszahlen

Zum Lieferumfang und Aufbau einer eigenen Baustoff-Stammdatenbank gehören Baustoff-Datensätze nach DIN 4108-4 (Ausgabe 2017-03) sowie EN ISO 10456 (DIN, OENORM bzw. SN) mit minimalen und maximalen Diffusions-Widerstandszahlen. Sämtliche Baustoffkennwerte können bei Bedarf angepasst oder ergänzt werden.

Standardfall DIN 4108-3

Bereits während der laufenden Bearbeitung eines Bauteils mit Schichtaufbau erfolgt im Hintergrund zur Kontrolle eine Berechnung der Feuchtebilanz nach DIN 4108-3 mit Anzeige der Jahres-Tauwasser- und Verdunstungsmenge im Erfassungs-Dialog. Optionale Darstellung der detaillierten Ergebnisse im Schichtaufbau wahlweise als Glaserdiagramm oder tabellarisch.

Rechnen mit eigenen Vorgaben

Mit Umschalten auf "eigene Vorgaben" lassen sich die voreingestellten Randbedingungen der DIN 4108-3 (Tab. A.3) frei editieren: Dauern der Tau- und Verdunstungsperiode, Temperatur und relative Feuchte auf der Bauteil-Innen- und Außenseite im Winter sowie Dampfteildrücke innen und außen im Sommer. Alternativ können die sommerlichen Dampfteildrücke auch frei aus Werten für Lufttemperatur und relative Feuchte berechnet werden.

Berechnungsverfahren

Das Programm unterstützt alle vier systematischen Fälle von Tau- und Verdunstungsperioden gemäß DIN 4108-3: Kein Tauwasserausfall sowie Tauwasserausfall in einer Ebene, in zwei Ebenen oder in einem Bereich.

Automatische Warnung

Schon während des Editierens der Projektdaten warnt ein "rotes Ausrufezeichen" im Erfassungs-Dialog den Anwender, wenn der aktuelle Schichtaufbau nach Standardberechnung mehr Tauwasseranfall verursacht als verdunsten kann.

Verbund

Siehe Basis-Programm "Bauteile Hochbau U-Wert-Berechnung".
Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter


Produkt-Suche:
Produkt-Videos:
Lernen Sie SOLAR-COMPUTER-Software sofort online kennen! Z. B. Software zur EnEV... Videos
Ihre Anfrage:
Senden Sie uns Ihre persönliche Anfrage.

Ich interessiere mich für:
  • (Hier werden Produkte aufgelistet, bei denen Sie auf merken geklickt haben)
Anfrage senden


Studentenversion
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH