Aktionen Energie Bauphysik Heizung Sanitär Klima Lüftung CAD Wirtschaftlichk. spez. Lös.


Heizungspaket

Rechenanwendungen des Heizungspaketes

Das Softwarepaket unterstützt alle üblichen Aufgabenstellungen: U-Wert-Berechnung, Heizlastberechnung nach EN 12831 oder nationalem Anhang A1 der DIN EN 12831, Heizflächenauslegung nach EN 442 / BDH 2.0 oder VDI 3805-6, Heizungsrohrnetzberechnung.


Verbund-Möglichkeiten mit weiteren Rechenanwendungen

Das Softwarepaket ist ausgerüstet mit Import-/Export-Schnittstellen zum Einbinden von Heizungs-Projekten in übergeordnete Beratungs- und Planungsabläufe im eigenen Büro oder dezentral bei Partnern, z. B. für Energieausweiserstellungen (Energiepaket), Kühllastberechnung oder Gebäudesimulation mit Raumlufttemperatur-Berechnung.


Verbund-Möglichkeiten mit Zeichenanwendungen

Das Softwarepaket ist ausgerüstet mit der Import-Schnittstelle "Green Building". Aus Zeichnungen kann damit per Mausklick ein Heizlast-Projekt mit allen Gebäude-, Raum- und Bauteildaten abgeleitet werden. Mit dem zum Softwarepaket gehörenden Tool GBIS kann sogar eine interaktive Applikation mit AutoCAD MEP oder Revit MEP eingerichtet werden. Der Verbund unterstützt auch dezentrales Arbeiten mit Partnern.


Einführungs-Aktion

Das Heizungspaket eignet sich für Projekte aller Größe und Komplexität. Wir senden Ihnen gerne Informationsmaterial zu, beraten Sie am Telefon oder persönlich oder senden Ihnen eine Demo-Version zu. Für das Heizungspaket gilt aktuell der Aktionspreis.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH