Online-Seminar zur Wohnungslüftung DIN 1946-6

Lernen Sie kennen, wie schnell und einfach sich die neue Wohnungslüftungs-Norm DIN 1946-6 inkl. Beiblatt 1 mit SOLAR-COMPUTER-Software anwenden lässt, auch auf komplexe Anlagen. Im Online-Seminar wird die Software demonstriert und an wichtigen Stellen erläuternder Bezug auf die Norm genommen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
mehr

Als besonders knifflig ...

... hat sich die Anwendung der Norm auf die Berechnung von Zu- und Abluftsystemen mit Raumgeräten in Aufenthaltsräumen inkl. Küchen sowie Abluftsysteme mit Einzelventilatoren in Bädern und WCs herausgestellt; ebenso bei kombinierten Systemen mit Abluftanlagen nach DIN 18017-3, Einzelventilatoren und ggf. Querlüftung in verbleibenden Räumen. Im Beiblatt 1 (Ausgabe 2012) zur DIN 1946-6 wird speziell auf solche Systeme eingegangen.

Fragen und Antworten zur Norm

Bei Sven Kirchhoff (Leiter des Software-Supports) laufen alle Fragen zusammen, die Anwender beim Arbeiten mit der SOLAR-COMPUTER-Wohnungslüftungs-Software stellen. Die meisten Fragen betreffen Verständnis und Anwendung der Norm und sind oft gleich. Im Online-Seminar nimmt Sven Kirchhoff während der Software-Demonstration erläuternden Bezug darauf, so dass neben exemplarischen Anwendungsmöglichkeiten des SOLAR-COMPUTER-Programms auch Norm-Verständnis vermittelt wird.

Software exemplarisch kennenlernen

In einer Live-Demo führt Sven Kirchhoff an Hand exemplarischer Fallbeispiele durch die SOLAR-COMPUTER-Software "Wohnungslüftung DIN 1946-6" (Bestr.-Nr. L46) und nimmt an wichtigen Stellen Bezug zur Norm. Dabei zeigt er kurz einige SOLAR-COMPUTER-Besonderheiten, u. a. die Varianten-Verwaltung und Möglichkeiten zum Verknüpfen von 1946-Nutzungseinheiten mit Raumdaten. Letzteres erschließt den weiteren Verbund mit Heizlast-Berechnungen, EnEV / DIN V 18599 und CAD im Sinne integraler Planung.

So können Sie am Online-Seminar teilnehmen

Für die Durchführung der Online-Session nutzen wir "blizz by teamviewer". Ca. 2-3 Tage vor dem Seminar senden wir Ihnen per E-Mail einen Link für die entsprechende Online-Session. Sie können sich ca. 15 Minuten vor Beginn der Session einloggen. Nach der Ausführung des Links und dem Herunterladen des Programms "blizz by teamviewer" startet die Session automatisch. Das Seminar dauert ca. 45 Minuten, dabei entfallen ca. 30 Minuten auf die Live-Demonstration und ca. 15 Minuten auf den anschließenden Chat. Für die Teilnahme benötigen Sie einen üblichen Rechner mit Internetzugang und Ton.



Für die Live-Demonstration wird das SOLAR-COMPUTER-Programm "Wohnungslüftung DIN 1946-6" (Best.-Nr. L46) eingesetzt.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH