Fachplaner-Trainings: Wärmepumpen und Kühllast (Okt. 12)

An zehn Standorten in Deutschland werden Mitsubishi Electric Europe und SOLAR-COMPUTER in diesem und zu Beginn des kommenden Jahres gemeinsam Fachplaner-Trainings durchführen. Mitsubishi informiert über neue Produkte für Heizung, Kühlung und TW-Erwärmung; SOLAR-COMPUTER führt in die neue Kühllast VDI 20178 ein und gibt einen Ausblick auf die EnEV 2013.
mehr

Neue Anlagentechniken

Im ersten Teil des Trainings geht Mitsubishi-Electric-Schulungsleiter Ralf Niesmann auf VRF R2-Systeme ein, einem Konzept zur gleichzeitigen Heizung, Kühlung und Trinkwasser-Erwärmung auf Basis eines 2-Leiter-Systems mit gleichzeitigem Transport von verflüssigtem Kältemittel und Kältemittel-Heißgas. Ferner zeigt er Möglichkeiten zur Anbindung an Gebäudeleittechniken.



Neue Kühllast VDI 2078 / 6007

Im zweiten 4-stündigen Teil des Trainings führt ein SOLAR-COMPUTER-Referent in die neuen Ausgaben 2012 der energetisch-thermischen Gebäude- und Anlagensimulation nach VDI 2078, VDI 2067-10 und VDI 6007 ein und erläutert beispielhafte Projektanwendungen live mit Hilfe der SOLAR-COMPUTER-Software.


Aktuelles zur EnEV 2013

Im Anschluss an die Einführung in die neue Kühllast gibt SOLAR-COMPUTER noch einen Ausblick auf die erwartete neue EnEV 2013 und DIN V 18599.

Termine der Trainings

Die Trainings für Fachplaner und Fachingenieure finden jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr statt und sind auf 40 Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Einzelheiten erfahren Sie im Schulungsflyer. Anmeldungen schicken Sie bitte formlos per E-Mail an: eva-maria.raschke@meg.mee.com

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH