SOLAR-COMPUTER auf der GET Nord in Hamburg (Okt. 12)

Besuchen Sie SOLAR-COMPUTER auf der GET Nord. Wir zeigen Ihnen unsere Programm-Neuheiten aus dem TGA-Bereich: die neue Kühllast VDI 2078/6007, Gebäudesimulation und Energiebedarf VDI 2067-10/6007, 2D-Wärmebrückenberechnung DIN EN ISO 10211 und aus dem CAD-Bereich: GBIS, die neuartige, bidirektionale Schnittstelle zwischen AutoCAD MEP, Revit und TGA-Berechnungen. Sie finden uns in Halle B6, Stand 303 zusammen mit G&W Software Entwicklung und CAD STUDIO ABCOM Hamburg!
mehr

GET Nord vom 22. bis 24. November 2012 in Hamburg

Die GET Nord auf dem Hamburger Messegelände ist der Branchentreff im Norden. SOLAR-COMPUTER zeigt Ihnen Software aus den Bereichen Energie, Bauphysik, Heizung, Sanitär, Klima, Lüftung und Wirtschaftlichkeit sowie den Verbund mit CAD. Sie finden uns, Ansprechpartner sind Felix Rosendahl und Sven Kirchhoff, gemeinsam mit G&W Software Entwicklung und CAD STUDIO ABCOM Hamburg in Halle B6 Stand 303. Wir erwarten Sie mit live-Software und fachkompetenter Beratung. Hier unsere aktuellen Themen:

GBIS 1.04 - neues Tool zum intelligenten Verbinden von Revit MEP, Revit Architecture, AutoCAD MEP und TGA-Berechnungen

Das neue GBIS 1.04 verbindet Revit MEP, Revit Architecture und AutoCAD MEP mit SOLAR-COMPUTER-Programmen für die Heizungsplanung, insbesondere Heizlastberechnung DIN EN 12831, Energieausweiserstellung für Wohn- und Nichtwohngebäude nach EnEV / DIN V 18599, Kühllastberechnung, Thermische Gebäudesimulation VDI 2067, Trinkwasser und Entwässerungsnetzberechnik sowie Lüftungstechnik. Für Einsteiger lohnen sich unsere attraktiven Paketpreise!

VDI 2078 Kühllast und Jahressimulation

SOLAR-COMPUTER hat die neuen Ausgaben 2012 der VDI 2078 (Kühllast), der VDI 6007-1 bis 3 (Raummodell, Fenstermodell, solare Strahlung) und der VDI 2067-10 (Energiebedarf Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten) vollständig umgesetzt. Unsere Software bietet national und international arbeitenden TGA-Planern, Architekten und Beratern ein komfortabel zu bedienendes und schnell rechnendes Arbeitsmittel, das höchsten Anforderungen gerecht wird: Realitätsnahe Berechnung der Kühllast und Raumtemperaturen für Räume aller Art unter Berücksichtigung des genauen Wandaufbaus und aller Anlagenteile, die das thermische Raumverhalten beeinflussen, Klimadaten für Deutschland, Österreich bzw. auf Anfrage.

Lüftungsbundle inkl. Wohnungslüftung DIN V 1946-6

SOLAR-COMPUTER bietet zur Zeit ein "Lüftungs-Bundle" inkl. Wohnungslüftung DIN V 1946-6 an. Planer und Berater können mit dieser Komplett-Lösung für insgesamt 12 Lüftungs-Normen ihre Projekte einfach, schnell und sicher rechnen. Das Bundle deckt Berechnungen nach DIN 1946-6 für die Wohnungslüftung ebenso ab wie Berechnungen nach DIN 18017-3, DIN 1946 Teil 4 und 7, DIN EN 13779, DIN 18032-1, den VDI-Richtlinien 2052, 2053, 2082 und 2089 sowie der Arbeitsstättenrichtlinie.

Natürlich beraten wir Sie auch gerne zu unseren anderen TGA-Programmen, z. B. Wärmebrückenberechnung DIN EN ISO 10211, Heizlastberechnung DIN EN 12831, Heizkörperauslegung, Fußbodenheizung, Rohrnetz-, Trinkwassernetz- und Entwässerungsnetzberechnung, unseren EnEV-Programmen zur Erstellung von Energieausweisen von Wohn- und Nichtwohngebäuden nach EnEV und DIN V 18599 sowie zur Wirtschaftlichkeitsberechnung VDI 2067-1/6025. Um Wartezeiten am Messestand zu vermeiden, vereinbaren Sie gleich einen Gesprächstermin!

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH