SOLAR-COMPUTER auf den Frühjahrsmessen (Feb. 18)

Unter dem Motto "BIM in der TGA" und der Vorstellung der neuen Software-Generation, die sich autark oder mithilfe des neuen Tools "GBIS integral" im Verbund mit Revit MEP bedienen lässt, können sich Architekten, Ingenieure und Energieberater auf den nächsten Messen in Berlin, Wels, Essen und Nürnberg fachkompetent und "software-live" über neueste Software-Entwicklungen informieren.
mehr

bautec 20.02.-23.02.2018 in Berlin

deubau SOLAR-COMPUTER Berlin finden sie in Halle 23.B, Stand 221 (gemeinsam mit G&W Softwareentwicklung und CADSTUDIO Berlin).

Bausoftware- und Energiesparmesse 28.02.-04.03.2018 in Wels

Bau- und Energiesparmesse Die Ing. Günter Grüner GmbH präsentiert neueste TGA- und CAD-Lösungen in Halle 20, Stand F640.

SHK Essen 06.03-09.03.2018 in Essen

shk essen SOLAR-COMPUTER West, Ansprechpartner Herr Sven Kirchhoff und Herr Georg Püttmann, erwarten Sie in Halle 1, Stand C44 gemeinsam mit CONTELOS GmbH.


IFH/Intherm 10.04.-13.04.2018 in Nürnberg

deubau Herrn Rühl, SOLAR-COMPUTER Bayern, und Herrn Rössel, SOLAR-COMPUTER Rhein-Main, und Herrn Ponzel, SOLAR-COMPUTER Leipzig, finden Sie am Gemeinschaftsstand mit Mensch und Maschine Haberzettl GmbH in Halle 7, Stand 7.203.


Keine Angst vor BIM!

Schon viele Planer nutzen SOLAR-COMPUTER-Gebäude- und TGA-Anlagen-Berechnungen erfolgreich im Rahmen übergeordneter BIM-Planungs-Methodiken. SOLAR-COMPUTER ist die Nr. 1 für BIM-fähige Berechnungsprogramme und verfügt über jahrelange, sachkundige BIM-Erfahrungen. Die Zeichen- und BIM-Plattform Revit wird schon seit 2010 mit dem bidirektionalen, interaktiven Tool "GBIS" für die Gebäude-, Heizungs-/Kälte-, Sanitär- und Lüftungs-Planung unterstützt.

Falls Sie noch "BIM-Neuling" sind, lassen Sie sich von SOLAR-COMPUTER-Mitarbeitern fachkompetent beraten und am Bildschirm zeigen, wie alles funktionieren kann und welche Schritte für Sie zweckmäßig sein können, Ihr Unternehmen BIM-fähig zu machen!

"GBIS integral" für die Sanitärplanung

Das neue Tool "GBIS integral" setzt auf "GBIS" auf, geht aber noch einen entscheidenden Schritt weiter. Komplett neu ist, dass "GBIS integral" gleich von Anfang an das Planen im CAD (Revit) mit SOLAR-COMPUTER-Stammdaten für Bau- und TGA-Elementen ermöglicht. SOLAR-COMPUTER-Berechnungen sind in der Revit-Oberfläche integriert; die komplexe Abbildung von Revit-Zeichenelementen auf berechnungs-relevante SOLAR-COMPUTER-Bau- und TGA-Objekte spielt sich automatisiert im Hintergrund ab. Dazu gehören auch die zahlreichen SOLAR-COMPUTER-Prüf-Funktionen, die sicherstellen, dass die gezeichnete TGA-Anlage auch "berechnungs-tauglich" ist und normbedingte Randbedingungen erfüllt.

Überzeugen Sie sich vor Ort und mit Software-live von der Leistungsfähigkeit des "GBIS integral" und gestalten Sie zukünftig Ihre Arbeitsprozesse effektiver!

Neue Heizlast DIN EN 12831-1

Die neue DIN EN 12831-1 "Energetische Bewertung von Gebäuden - Verfahren zur Berechnung der Norm-Heizlast - Teil 1: Raumheizlast" liegt als Weißdruck-Ausgabe 2017-09 vor. Die Veröffentlichung der nationalen Ergänzung für Deutschland als Ersatz der aktuellen Beiblätter zur DIN EN 12831:2003-08 soll im 1. Halbjahr 2018 als Entwurf erfolgen.

Das neue SOLAR-COMPUTER-Programm "Heizlast DIN EN 12831-1" (Best.-Nr. H73) löst die aktuelle Programm-Generation (Best.-Nr. H72) ab. Zeitnah mit Veröffentlichung der nationalen Norm-Ergänzung ist eine Vertriebsfreigabe geplant. Informieren Sie sich rechtzeitig über die bevorstehenden Veränderungen!

Reservieren Sie sich einen Termin ...

... oder richten Sie eine Anfrage an SOLAR-COMPUTER, falls Sie verhindert sind. Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch an unseren Messeständen!

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH