SOLAR-COMPUTER auf der bautec in Berlin (Dez. 11)

Besuchen Sie uns auf der bautec in Berlin! 21.- 25.02.2012 - Halle 6 B Stand 101. Wir zeigen Ihnen GBIS 1.03, die intelligente Verbindung von Revit Architecture, Revit MEP, AutoCAD MEP mit TGA-Berechnungen von SOLAR-COMPUTER, das neue Raumtool 3D zur grafischen Gebäudedatenerfassung und wie Sie 11 Lüftungsnormen schnell und einfach meistern können. Mit fachkompetenter Beratung erwarten wir Sie am Gemeinschaftsstand mit G&W Softwareentwicklung.
mehr
bautec 2012 Eingegliedert in die bautec als internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik bietet die Build IT Fachbesuchern und Entscheidern der Baubranche einen umfassenden Marktüberblick zu Software, Hardware, Informationstechnologie und Kommunikation im Bauwesen.

SOLAR-COMPUTER zeigt Ihnen Software aus den Bereichen Energie, Bauphysik, Heizung, Sanitär, Klima, Lüftung und Wirtschaftlichkeit sowie den Verbund mit CAD. Sie finden SOLAR-COMPUTER am Gemeinschaftsstand mit G&W Softwareentwicklung in Halle 6 B, Stand 101. Herr Matthias Grube, SOLAR-COMPUTER Berlin, erwartet Sie mit Software live und fachkompetenter Beratung. Hier die Schwerpunkte im Einzelnen:

GBIS 1.03 - neues Tool zum intelligenten Verbinden von Revit MEP, Revit Architecture, AutoCAD MEP und TGA-Berechnungen

Das neue GBIS 1.03 verbindet Revit MEP, Revit Architecture und AutoCAD MEP mit SOLAR-COMPUTER-Programmen für die Heizungsplanung, insbesondere Heizlastberechnung DIN EN 12831, Energieausweiserstellung für Wohn- und Nichtwohngebäude nach EnEV / DIN V 18599, Kühllastberechnung, Thermische Gebäudesimulation VDI 2067, Trinkwasser und Entwässerungsnetzberechnik sowie Lüftungstechnik. Für Einsteiger lohnen sich unsere attraktiven Paketpreise!

Raumtool 3D grafische Gebäudedatenerfassung

Eine weitere Neuheit ist das "Raumtool 3D" zum schnellen, einfachen und sicheren grafischen Erfassen von 2D- und 3D-Bauteil-, Raum- und Gebäudedaten, wie sie für die Weiterverarbeitung in den SOLAR-COMPUTER-Berechnungs-Programmen für die Heizlastberechnung, Kühllastberechnung, EnEV und Gebäudesimulation erforderlich sind. Das Erfassen erfolgt in Projekt-Layern mit Durchsicht auf Hintergrund-Layer eingescannter, fotografierter oder aus Grafik- oder CAD-Systemen erzeugter Bild-Dateien von 2D-Grundrissen.

Lüftungsbundle inkl. Wohnungslüftung DIN V 1946-6

SOLAR-COMPUTER bietet zur Zeit ein "Lüftungs-Bundle" inkl. Wohnungslüftung DIN V 1946-6 an. Planer und Berater können mit dieser Komplett-Lösung für insgesamt 12 Lüftungs-Normen ihre Projekte einfach, schnell und sicher rechnen. Das Bundle deckt Berechnungen nach DIN 1946-6 für die Wohnungslüftung ebenso ab wie Berechnungen nach DIN 18017-3, DIN 1946 Teil 4 und 7, DIN EN 13779, DIN 18032-1, den VDI-Richtlinien 2052, 2053, 2082 und 2089 sowie der Arbeitsstättenrichtlinie.

Natürlich beraten wir Sie auch gerne zu unseren anderen TGA-Programmen, z. B. Heizlastberechnung DIN EN 12831, Heizkörperauslegung, Fußbodenheizung, Rohrnetz-, Trinkwassernetz- und Entwässerungsnetzberechnung, unseren EnEV-Programmen zur Erstellung von Energieausweisen von Wohn- und Nichtwohngebäuden nach EnEV und DIN V 18599, zur Wirtschaftlichkeitsberechnung und Thermischen Gebäudesimulation VDI 2067-10+11. Um Wartezeiten am Messestand zu vermeiden, vereinbaren Sie gleich einen Gesprächstermin!

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK