Kühllastberechnung und Simulation bei Auslands-Projekten (April 14)

Mit einem Zusatzmodul der SOLAR-COMPUTER-Software "Kühllast und Raumtemperatur VDI 2078 / 6007" (Best.-Nr. W38) lassen sich ab sofort auch Projekte im Ausland normgerecht berechnen und planen, u. a. zum Berechnen von Kühllasten oder zum Bestimmen stündlicher Raumtemperaturen und operativer Temperaturen. Die Software baut auf neuestem Normenwesen auf und ist validiert.
mehr

Erweiterter Geltungsbereich

Das SOLAR-COMPUTER-Zusatzmodul "Nordhalbkugel" (Best.-Nr. W38.NORD) enthält alle erforderlichen algorithmischen Erweiterungen, um die zu Grunde liegenden Richtlinien VDI 2078 (Kühllast), VDI 6007 (Berechnung des instationären thermischen Verhaltens von Räumen und Gebäuden) und VDI 2067-10 (Energiebedarf von Gebäuden für Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten) für Orte auf der nördlichen Halbkugel anwendbar zu machen.

Klimadaten frei editieren

Ein Standort lässt sich mit seiner geografischen Länge und Breite, den atmosphärischen Trübungsfaktoren für klare und bedeckte Tage, seiner Höhenlage sowie Zeitzone definieren. Monatliche Außentemperaturen und Strahlungsleistungen lassen sich in stündlichen Tagesverläufen für bedeckte und klare Tage für normale und Großstadt-Lage verwalten.

Generieren von Klimadaten

Zum schnellen Erfassen von Klimadaten oder für den Fall, dass stündliche Werte nicht zur Verfügung stehen, lassen sich die Klimadaten in guter Näherung algorithmisch generieren: Neben der Definition des Standortes müssen lediglich die Monatsmittel- und maximalwerte für Außentemperatur und Strahlung sowie die zeitliche Lage des Maximums bekannt sein.

Optionaler Service

Falls die bereits mitgelieferten Klimadaten nicht ausreichen und die eigene Erfassung von Klimadaten für einen benötigten Standort nicht möglich ist oder gewünscht wird, können Anwender einen entsprechenden SOLAR-COMPUTER-Service anfordern.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH