SOLAR-COMPUTER-Seminare im 1. Halbjahr 2012 (Feb. 12)

In 45 regional veranstalteten Seminaren können sich Architekten, Ingenieure und Fachberater über aktuelle Themen fachkompetent von SOLAR-COMPUTER informieren lassen: Neue Kühllast und Jahressimulation VDI 2078 / 6007; Wirtschaftlichkeitsberechnungen VDI 2067-1 und VDI 6025; BIM in der TGA mit SOLAR-COMPUTER; Wohnungslüftung DIN 1946-6 inkl. Mischsysteme. Ab sofort können Buchungen erfolgen.
mehr

Neue Kühllast und Jahressimulation VDI 2078 / 6007

Die inzwischen als Ausgabe 2012-03 beim Beuth-Verlag bestellbare neue Richtlinie wird die Planung von Gebäuden und Anlagen revolutionieren, insbesondere was aktive Bauelemente zum Kühlen und Heizen, Behaglichkeit und Regelstrategien betrifft. In 32 Tagesseminaren führen 5 geschulte SOLAR-COMPUTER-Mitarbeiter in Begriffe und Grundlagen des neuen Regelwerks und seine Anwendung in der Praxis ein.

Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Immer mehr Bauherren und Investoren verlangen vom Planer oder Berater sachlich fundierte betriebswirtschaftliche Analysen ihres Neubau- oder Sanierungsprojektes. SOLAR-COMPUTER bietet deshalb 5 weitere Veranstaltungen dieses beliebten Tagesseminars an. Beispiel-Analysen auf Basis VDI 2067-1 und VDI 6025 mit Variantenvergleich und aussagekräftigen Grafiken werden im Seminar von den Referenten software-live mit Hilfe des neuen SOLAR-COMPUTER¬-Programms "K80" (Nachfolge von "K73") durchgeführt.


BIM in der TGA mit SOLAR-COMPUTER

Das viel geforderte "Integrale Planen" ist bei SOLAR-COMPUTER kein Zukunfts-Projekt sondern schon heute Realität. In mehreren Tagesseminaren führen SOLAR-COMPUTER-Mitarbeiter software-live in Arbeitsweisen ein, Zeichnen mit Revit bidirektional und interaktiv mit Thermischer Gebäudesimulation, 18599-Anwendungen, Heizlastberechnungen, Rohrnetz- und Luftkanalnetzberechnungen intelligent und effizient zu verbinden.

Wohnungslüftung DIN 1946-6 inkl. Mischsysteme und NWG-Lüftungen

Auf Grund der regen Nachfrage veranstaltet SOLAR-COMPUTER weitere Tagesseminare zum Lüftungs-Thema. Dabei wird konform zu Konventionen des Fachverbandes Gebäude Klima e. V. verstärkt auf Mischsysteme eingegangen, die in der aktuellen DIN 1946-6 und DIN 18017-3 noch nicht abgebildet sind. Übersicht über alle Lüftungs-Normen für NWG. Beispielrechnungen "software-live" mit dem SOLAR-COMPUTER-Programm "L46" in erweiterter 3. Generation.


18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK