Eine Revit-Zeichnung - vier Analysen (Aug. 11)

Was als Software-Visionen oder "integrales Planen" oft beschrieben ist, funktioniert mit SOLAR-COMPUTER-Software schon heute: Das intelligente durchgängige Verbinden einer Zeichnung aus Revit MEP und Revit Architecture mit allen vier Rechenanwendungen der EN- bzw. deutschen Regelwerke: Thermische Gebäudesimulation, EnEV / DIN V 18599, Kühllast und Heizlast. "GBIS 1.03" macht es möglich.
mehr

Thermische Gebäudesimulation

GBIS 1.03 bildet mit einem Klick und überraschend hoher Rechengeschwindigkeit die Revit-Zeichnung in das SOLAR-COMPUTER-3D-Gebäudemodell für eine anschließende Thermische Gebäudesimulation ab. Damit kann u. a. ein Architekt schon im Konzeptions- und Vorplanungs-Stadium den Energiebedarf für eine vorgegebene Nutzung vorausberechnen und wirtschaftlich bewerten.



EnEV / DIN V 18599

Immer mehr Planer nutzen die Analyse-Möglichkeit der DIN V 18599 neben dem EnEV-Nachweis zum Optimieren von Planungs-Varianten und LCC-Analysen. GBIS 1.03 unterstützt eine 3-stufige Raum-Verwaltung mit Zonierung redundanzfrei zur thermischen Gebäudesimulation. GBIS-Raum-Verweise bleiben sogar beim Ändern der Revit-Zeichnung erhalten und ermöglichen auch in Echtzeit ein Visualisieren analysierter aktiver Räume und Zonen in der Zeichnung.



Kühllastberechnung

Die Durchgängigkeit der GBIS-Daten betrifft auch die Kühllastberechnung. Zeichnen und Rechnen sind in Echtzeit und interaktiv verbunden, wenn Zeichnen mit Revit und Rechnen mit SOLAR-COMPUTER auf einem System installiert und aktiv sind. Alternativ ermöglicht GBIS 1.03 auch ein entkoppeltes Arbeiten, z. B. im Zusammenspiel zwischen Zeichnen beim Architekt und Rechnen bei Fachingenieuren.



Heizlastberechnung

Was für die Kühllastberechnung gilt, trifft auch für die Heizlastberechnung nach DIN EN 12831 zu. Durchgängigkeit im Datenfluss mit GBIS 1.03 ist auch dann gegeben, wenn die Architektur mit Revit Architecture erfasst und die technischen Gewerke darauf aufbauend mit Revit MEP gezeichnet werden. Bei Fragen zur Bedienung und zum Nachlesen stellt GBIS 1.03 ein ausführliches HTML-Hilfe-System zur Verfügung.



18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK